Was ich so tue

Meine Projekte bewegen sich meist zwischen Kunst, Journalismus und Literatur – dabei spielen das Reisen, Essen und Trinken oft eine zentrale Rolle. Auf dieser Seite stelle ich einige Reihen vor, mit denen ich mich teilweise schon seit Jahren beschäftige – die zwei wichtigsten sind:

Lemusa | Seit 2001 arbeite ich an der fiktiven Insel Lemusa, die heute auf 33º N / 44° W mitten im atlantischen Ozean liegt. Ich stelle Städte, Dörfer und Landstriche der Insel vor, porträtiere Einwohnerinnen und Einwohner, sammle Legenden und Rezepte. >>> Mehr dazu

Episoda | Seit 2002, verstärkt aber seit 2011 arbeite ich systematisch an einer Sammlung von Reisegeschichten, denen ich den Namen Episoda gegeben habe. Diese Episoda bestehen aus Fotografien und Texten, die eng miteinander verbunden sind. >>> Mehr dazu

Ausserdem verfolge ich noch ein paar weitere Projekte wie die Mundstücke, Tischbilder, Haartourist oder Von Flasche zu Flasche.

Textklinik | Da ich auch etwas Geld verdienen muss, ein begeisterter Textwerker bin und ausserdem gerne mit Menschen zu tun habe, biete ich in der Textklinik Hilfe bei schwierigen Schreibprojekten an.

Samuel Herzog
info@samuelherzog.net
+41 79 608 80 31
Zollikerstrasse 209
CH-8008 Zürich
Schweiz

PS: Diese Webseite organisiert vor allem den Zugang zu Projekten ab 2016, die als PDF dokumentiert sind. Projekte, Texte und Rezepte aus den Jahren vor 2016 sind zm grössten Teil nur über meine alte Webseite www.hoio.ch zugänglich.